BDO FRÜH(ER) INFORMIERT: UMSATZSTEUER 2020 – DIE „QUICK FIXES“ IN DER PRAXIS

Datum: 21 November 2019
Zeit: 08:00 - 10:30
BDO
Reuchlinstraße 6
4020  Linz
Routenplaner

  • Zusammenfassung

Mit 1.1.2020 treten die sogenannten „Quick Fixes“ in Kraft und bringen bedeutende umsatzsteuerliche Neuerungen für grenzüberschreitend tätige Unternehmer in den Bereichen Reihengeschäfte, Konsignationslager und ig Lieferungen.

Österreich hat die „Quick Fixes“ mit dem StRefG 2020 im UStG umgesetzt. Im Rahmen unserer Veranstaltung behandeln wir nicht nur die grundlegenden Neuerungen, sondern gehen auch auf Zweifelsfragen ein. Wir informieren Sie über neue Richtlinien der EU-Kommission und der österreichischen Finanzverwaltung zu den Quick Fixes.

EXPERTEN:

  • Mag. Thomas Lechner, Partner
  • MMag. Dr. Roman Haller, LL.B., Senior Manager Tax

PROGRAMM:

  • Konsignationslagerregelung
    • Grundzüge und Vorteile der Neuregelung
    • Erklärungs- und Aufzeichnungspflichten Schritt für Schritt
    • Praxisfragen wie Rückwaren, Abnehmerwechsel, Schwund etc.
  • Reihengeschäfte
    • Grundzüge und Vorteile der Neuregelung
    • Vorteilhafte Nutzung des Zuordnungswahlrechtes in der Praxis
    • Neues zu Transportunterbrechungen und Zwischenlagerung
  • Innergemeinschaftliche Lieferungen
    • Kunden-UID und Meldung in der ZM als Voraussetzung für die Steuerbefreiung
    • Vorgehensweise bei fehlender UID-Nr und Fehlern in der ZM
    • Fallstrick innergemeinschaftliche Verbringung
    • Alternativer Versendungsnachweis bei ig Lieferungen

Bitte geben Sie Ihre Anmeldung bis spätestens 15. November 2019 unter events@bdo.at bekannt. Wir weisen darauf hin, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.